ICCF - Correspondence Chess

ICCF - Correspondence Chess
Computerunterstütztes Fernschach

Samstag, 20. Oktober 2018

If you find the key to this position in ten minutes, we shall think you a promising aspirant for Caïssa’s honours.


W zieht, # in 3 Zügen
 

Jörg Hickl


[Event "GER-ch 70th"] [Site "Bremen"] [Date "1998.11.12"] [Round "7"] [White "Hickl, Joerg"] [Black "Jussupow, Artur"] [Result "*"] [ECO "A12"] [WhiteElo "2540"] [BlackElo "2640"] [Annotator "Ritter,Uwe"] [PlyCount "63"] [EventDate "1998.11.06"] [EventType "swiss"] [EventRounds "9"] [EventCountry "GER"] [Source "ChessBase"] [SourceVersion "1"] [SourceVersionDate "1999.02.01"] [SourceQuality "1"] {[%mdl 1]} 1. c4 {Jörg Hickl einmal anders} c6 2. Nf3 d5 3. e3 Nf6 4. b3 Bg4 5. Bb2 e6 6. Be2 Nbd7 7. Nc3 Bd6 (7... Bxf3 8. Bxf3 Bd6 9. Qc2 Qe7 10. Rd1 O-O 11. d4 Rab8 $11) 8. Nd4 Bxe2 9. Qxe2 O-O (9... e5 $6 10. Nf5 $14) 10. cxd5 exd5 {10... cd5 hat eine hohe Remistendenz und war vermutlich nicht im Sinne von Jussupow} 11. Nf5 Bc5 $2 {Rainer Knaak wies seinerzeit darauf hin, dass 11... Le5 notwendig war} (11... Be5 12. f4 (12. O-O $5) 12... Bxf4 $1 13. exf4 Re8 14. Ne3 d4 15. Ncd1 dxe3 16. dxe3 $13) 12. Na4 Bb4 $6 {Jussupow möchte den Tausch dieses Läufers vermeiden, übersieht aber eine taktische Feinheit} ( 12... Re8 13. Nxc5 Nxc5 14. O-O Ne6 $11) 13. Nxg7 $1 b5 {ein Versuch, das Spiel in trübe Fahrwasser zu lenken} (13... Kxg7 14. Qg4+ Kh8 15. Qxb4 $18) 14. Nf5 ({weniger gut ist} 14. Nh5 $2 {wegen} bxa4 15. Rc1 (15. Nxf6+ Nxf6 16. Rc1 (16. Qg4+ Nxg4 $19) 16... Ne4 $17) 15... Be7 16. Rxc6 Rc8 17. Rxc8 Qxc8 18. Qf3 $13) 14... bxa4 15. Qh5 $3 {stellt die ebenfalls spielbare Alternative 15. Df3 komplett in den Schatten} Kh8 (15... Nxh5 {ergäbe ein simples Mattbild mittels} 16. Nh6#) (15... Re8 16. Qg5+ Kf8 17. Qg7#) 16. Qg4 {Die Dame blickt nach g7 und b4.} Bxd2+ (16... Rg8 17. Qxb4 axb3 18. Nh6 Rg7 19. axb3 $16) 17. Kxd2 Rg8 18. Qxa4 Rxg2 {Jussupow hat es mit seiner Spielkunst geschafft, das materielle Gleichgewicht zu waren, jedoch das ideelle Gleichgewicht ist gestört, Weiss steht aufgrund seines Läufers überlegen} 19. Ke2 (19. Qh4 Rb8 20. Rhg1 Rg6 21. Rac1 $16) 19... Qg8 (19... Rg6 20. Rac1 $16 (20. Rhd1 { wird von den modernen Softwareprodukten bevorzugt}) (20. Qxc6 {naheliegend aber falsch} Rc8 21. Bxf6+ Rxf6 $17 {mit Doppelangriff auf die Dame und den Springer})) 20. Ng3 {nun aber wird der Turm vom Spiel ausgeschlossen} Qg6 21. Rac1 Re8 22. Qf4 (22. Rxc6 Qh6 (22... Kg8 23. Bxf6 Nxf6 24. Rxf6 $18) 23. Rxf6 Qxe3+ 24. Kf1 $18) 22... c5 23. Kf1 Rxg3 24. Bxf6+ Nxf6 25. hxg3 {Weiss ist nun im Mehrbesitz der Qualität, der Rest ist halt wie immer eine Frage der Technik} Ne4 26. Rh6 Qg7 27. Rd1 Re5 28. Kg2 Ng5 29. Rc6 {mit den Drohungen Tc8 und Tc5} h6 {ein Luftloch, welches die Partie aber nicht rettet} 30. Rxh6+ {Schwarz gab auf - 1:0 denn nach} Qxh6 {folgt} 31. Rh1 Qxh1+ 32. Kxh1 {und der Verlust einer weiteren Figur ist nicht zu vermeiden} *

Isle of Man Tournament, Day 3

https://t.co/NJ5JUHxmfe Isle of Man Tournament, Day 3 https://t.co/jkPBer33OF — paukstadt (@paukstadt) 22. Oktober 2018